Forschung zum Wohle der Menschen

Forschung ist die bewusste Entwicklung von Innovation. Innovation zum Wohle der Menschen zur Verfügung zu stellen, ist Ziel der Bemühungen von SERVIER. Dies beinhaltet alle Stufen der Entwicklung – von der Grundlagenforschung bis zur Klinischen Forschung. SERVIER investiert jährlich 25 % seines Umsatzes und unterhält auf allen Kontinenten eigene Forschungseinrichtungen und Kooperationen.

 

SERVIER Forschung und Pharma-Entwicklung ist eine dieser Einrichtungen. In Kooperation mit akademischen und nicht-akademischen Institutionen entwickeln wir Substanzen aus den eigenen Laboratorien bzw. aus Kooperationen in den Klinischen Phasen I bis III in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter und bringen unser „Know-how“ in den weltweiten Entwicklungsplan ein.

 

Ergebnisse der Forschung sind innovative Substanzen, die häufig eine völlig neue Wirkstoffklasse eröffnet haben. Neben den kardiovaskulären und metabolischen Erkrankungen fokussieren wir unsere Bemühungen auf die neuen innovativen Therapieansätze, die eine Evolution vor allem bei den onkologischen und neurodegenerativen Erkrankungen darstellen können. Forschung zum Wohle der Menschen, Innovation als Beitrag zur medizinischen Entwicklung.